Berufsunfähigkeitsversicherung für Kaufleute

Kaufleute und die Berufsunfähigkeitsversicherung: BU-Vergleich und Tarifrechner

Kaufleute können eine Berufsunfähigkeitsversicherung günstig abschließenKaufleute gehören innerhalb der Berufsunfähigkeitsversicherung einer relativ niedrigen Risiko-Berufsgruppe an. Da Sie als Mitarbeiter in einem kaufmännischen Beruf weniger Gefahr laufen, einen Arbeitsunfall hinnehmen zu müssen oder sich beispielsweise durch das ständige Tragen schwerer Lasten ein Rückenleiden zuzuziehen, können Sie sich diesbezüglich sicher fühlen. Als Kaufmann sind Sie also weniger durch Gefahren am Arbeitsplatz bedroht, die Risiken für Sie lauern eher innerhalb Ihres privaten Umfeldes.

Diese Risiken sollten Sie allerdings nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Anzahl der Kaufleute, die von Berufsunfähigkeit betroffen sind, ist den letzten Jahren nämlich rasant gestiegen. Ein wichtiger Anlass für Sie als Kaufmann, für den Ernstfall einer Berufsunfähigkeit vorzusorgen. Eine optimale Unterstützung hierbei bietet Ihnen unser Berufsunfähigkeitsversicherung-Vergleich mit integriertem Tarif-Rechner.

Berufsunfähigkeit als Folge von Krankheiten

Zwar bedroht Berufsunfähigkeit Kaufleute auf den ersten Blick nicht direkt am Arbeitsplatz, doch im Privatleben stecken für Kaufleute, genauso wie für alle anderen Berufstätigen auch, immer noch die größten Gefahren. Hierzu gehören neben allen erdenklichen Arten von Unfällen vor allem Krankheiten. Eine aktuelle Auswertung der deutschen BU-Versicherer hat ergeben, dass Krankheiten inzwischen der Hauptgrund für eine langfristige, aber auch für eine vorübergehende Berufsunfähigkeit sind.

Weiter musste festgestellt werden, dass neben den allgemeinen körperlichen Erkrankungen besonders psychische Leiden auf dem Vormarsch sind, besonders im Bereich der Berufsunfähigkeit bei Kaufleuten. Folglich können Sie auch durch die Situation an Ihrem Arbeitsplatz als Kaufmann durch eine Krankheit bedroht sein.

Private Krankenversicherung Angebot anfordern

Berufsunfähigkeit als Folge von  psychischen Leiden

Die Hauptgründe für eine Berufsunfähigkeit bei Kaufleuten sind psychische Leiden wie eine BU duch Depressionen oder eine Berufsunfähigeit durch das Burnout-Syndrom. Beide Krankheitsbilder unterscheiden sich nur minimal, haben aber eines gemeinsam: Sie können Sie als Kaufmann berufsunfähig machen. Auslöser für die psychischen Leiden von Kaufleuten sind häufig Stress, lange Arbeitszeiten, häufige Überstunden usw.  im Arbeitsalltag sowie andauernde Unstimmigkeiten im Privatleben.

Als Kaufmann tragen Sie große Verantwortung und es werden entsprechend hohe Erwartungen, sowohl seitens Ihres Arbeitgebers und Ihrer Kollegen als auch seitens Ihres privaten Umfeldes an Sie gestellt, die Sie Tag für Tag erfüllen müssen. Die hohe Anfälligkeit von Kaufleuten für eine Berufsunfähigkeit durch psychische Leiden ist daher nicht ungewöhnlich. Zum Glück können die meisten psychischen Leiden behandelt und geheilt werden, so dass die drohende Berufsunfähigkeit in einem solchen Fall nur vorübergehend ist. Dennoch haben Sie für diesen Zeitraum kein Berufseinkommen, so dass Sie für einen solchen Fall unbedingt Vorsorge treffen müssen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Kaufleute richtig vorsorgen

Die beste Möglichkeit für Kaufleute, die gegen Berufsunfähigkeit richtig vorsorgen möchten, ist eine private Berufsunfähigkeitsversicherung. Mit ihrer Hilfe können Sie sich als Kaufmann umfassend gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit absichern. Und dies für einen günstigen BU-Beitrag, da Kaufleute, wie Eingangs erwähnt, einer niedrigen Risiko-Berufsgruppe angehören.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung Kaufleute zahlt Ihnen als Kaufmann meist schon dann die vertraglich vereinbarte BU-Rente aus, wenn Sie für mindestens sechs Monate zu 50 Prozent berufsunfähig werden. Folglich eignet sich die Berufsunfähigkeitsversicherung für Kaufleute sowohl für die Absicherung einer langfristigen als auch einer vorübergehenden Berufsunfähigkeit.

Berufsunfähigkeitsversicherung Kaufleute Tarif Vergleich

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Vergleich der BU-Tarife und -Leistungen besonders lohnend. Denn durch die Einstufung von Kaufleuten in eine niedrige Risiko-Berufsgruppe sind die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Kaufleute von vornherein günstiger. Auf Grund der großen Anzahl wählbarer BUV-Tarife am aktuellen Markt kann Ihnen ein BU-Vergleich mit Tarifrechner zeigen, wo Sie die besten Leistungen für Ihre Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten und Ihnen vor allem auch Ihr Vorsorgepotential aufzeigen.

Nutzen Sie daher kostenlos und unverbindlich den BU-Rechner von Berufsunfähgikeitsversicherung-Ratgeber, bevor Sie sich für eine BU-Versicherung und einen Tarif entscheiden.

von Oliver Hanke
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Berufsunfähigkeitsversicherung für Kaufleute, 5.0 out of 5 based on 1 rating